Veranstaltungskalender

10
OKT
Dienstag, 10. Oktober 2017

Alter und Migration: Nutzung digitaler Medien im Alter

WoGrabs, Mehrzweckhalle Unterdorf
Wann14 Uhr

Informationsanlass zum Thema „Nutzung digitaler Medien im Alter“.

Herr Alexander Seifert vom Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich wird Einblick in die Nutzung der digitalen Medien im Alter und deren Potentiale und Barrieren geben.

Die Kommission für Altersfragen Grabs und die Arbeitsgruppe „Alter und Migration“ Grabs heissen die Einwohnerinnen und Einwohner 60+ der Gemeinde Grabs herzlich ein.

Eintritt frei.

---

Das Mintegra-Projekt „Alter und Migration“ wird durch die Politischen Gemeinden, die Katholischen und Evangelischen Kirchgemeinden, Altersheime, Pro Senectute und den Diakonieverein mitgetragen sowie von Spitex, Rotes Kreuz und verschiedenen Vereinen für ältere Personen mitgestaltet. Der Kanton fördert das Projekt.


25
OKT
Mittwoch, 25. Oktober 2017

Alter und Migration: Wissenswertes zum Thema Demenz

WoSennwald, Altersheim Forstegg
Wann14 Uhr

Informationsanlass zum Thema «Einfach vergesslich, oder doch Alzheimer?» Wissenswertes rund um das Thema Demenz“.

Frau Anna Havran, Oberärztin mbF Akutgeriatrie, Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland, referiert und steht für Fragen zur Verfügung. Die Arbeitsgruppe „Alter und Migration“ Sennwald lädt alle in der Gemeinde Sennwald wohnhaften Personen 60+ herzlich ein.

Eintritt frei.

---

Das Mintegra-Projekt „Alter und Migration“ wird durch die Politischen Gemeinden, die Katholischen und Evangelischen Kirchgemeinden, Altersheime, Pro Senectute und den Diakonieverein mitgetragen sowie von Spitex, Rotes Kreuz und verschiedenen Vereinen für ältere Personen mitgestaltet. Der Kanton fördert das Projekt.


27
OKT
Freitag, 27. Oktober 2017

Interkultureller Begegnungsabend

WoMehrzweckhalle Flums
Wann19 Uhr

Im Rahmen des interreligiösen Dialogs in Flums organisieren der islamisch-albanische Kulturverein, die politische Gemeinde und die beiden Kirchgemeinden einen bunten Abend mit Musik, Tanz und internationalem Buffet. 

Menschen aller Kulturen sind herzlich willkommen.

Der Eintritt ist frei.